Philipp Aerni's Kommentare zur Wahl von Paul Romer als neuen Chefökonomen der Weltbank.