Warum wir in der Katalonienfrage zu passiven Mythenlesern geworden sind

Gegenwärtig wird Europa mit einem innerstaatlichen spanischen Konflikt konfrontiert, bei dem nicht klar ist, was Dichtung und Wahrheit ist. Die katalanischen Separatisten kämpfen für einen eigenen Staat außerhalb Spaniens und sehen die unnachgiebige Haltung des spanischen Rechtsstaates als Verletzung ihrer Selbstbestimmungsrechte.
http://austrian-institute.org/warum-wir-in-der-katalonienfrage-zu-passiven-mythenlesern-geworden-sind/