Forschung

Nachhaltige Gebäude und Immobilien

Nachhaltiges Immobilienmanagement ist ein Optimierungsprozess am Einzelobjekt sowie am Immobilienbestand und gewährleistet, dass die Liegenschaften fit sind für die Zukunft und ihre Konkurrenzfähigkeit am Markt behalten.

Nachhaltige Kapitalanlagen

Grundlagenwissen über den Zusammenhang von Nachhaltigkeit und finanzieller Unternehmensperformance ist für privatwirtschaftliche Entscheidungen und Strategien von praktischer Bedeutung und bietet eine objektive Grundlage für den politischen Diskurs.

Nachhaltige Landwirtschaft

Um Nachhaltig zu sein, muss die Landwirtschaft die Produkt- und Dienstleistungsbedürfnisse heutiger und zukünftiger Generation erfüllen und gleichzeit Rentabilität, Umweltverträglichkeit sowie soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit gewährleisten. Der globale Übergang zu nachhaltigen Ernährungs- und Landwirtschaftssytemen erfordert erhebliche Verbesserungen bei der Ressourceeneffizienz, dem Umweltschutz under Widerstandsfähigkeit. Eine nachhaltige Landwirtschaft erfordert eine globale Governance, die in Handelsabkommen und  -politiken die Ernährungssicherheit fördert und lokale und regionale Agrarnahrungsmittemärkte fördert and schutzt.

Nachhaltige Wirkung

Entwicklung eines Führungsinstrumentes mit einem Ansatz, der sowohl die aktuellen Nachhaltigkeitsleistungen eines Unternehmens als auch das Potential der Unternehmung, in Zukunft weiterhin gute Nachhaltigkeitsleistungen zu erbringen, berücksichtigt und Mängel bisheriger Grundlagen beheben soll.

Wirtschaftsethik

Nachhaltigkeit wird heute mehrheitlich als wertkonservative Haltung verstanden. Doch die Geschichte zeigt, dass nicht die Erhaltung des Altbewährten, sondern die Veränderung durch Innovation nachhaltige Lösungen geschaffen hat. Im Forschungsbereich Wirtschaftsethik wird untersucht, warum der Ethik des innovativen Unternehmertums, die diese nachhaltigen Veränderungen herbeigeführt haben, kaum je mit dem Begriff der Nachhaltigkeit in Verbindung gebracht wird.